Schadenersatz bei Dieselklagen – Daimler plus Aktie obenauf

Für Daimler zeichnet sich ein weiterer Erfolg Im Rechtsstreit über die temperaturabhängige Diesel-Abgasreinigung bei Mercedes-Pkw ab. Am Bundesgerichtshof (BGH) erklärte der Vorsitzende Richter Rüdiger Pamp in der mündlichen Verhandlung, dass das so genannte Thermofenster keine sittenwidrige Schädigung der Autokäufer bedeute.  In dem Verfahren geht es um vier Schadenersatzklagen, die zuvor das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz abgewiesen hatte. […]

Neuer E.ON-Chef sieht Schlüsselrolle der Strom- und Gasnetze für Engergiewende

Der Energiekonzern E.ON sieht auch unter seinem neuen Chef eine Schlüsselrolle der Strom- und Gasnetze für die Energiewende. Gleichzeitig erwartet er von einer neuen Bundesregierung schnellere Genehmigungsverfahren für den Netzausbau. Diese müssten sich von derzeit sieben Jahren mindestens halbieren, besser noch in zwei bis drei Jahren durch zu sein. Immer mehr Menschen wollten ihre Ökostromanlagen […]

Investoren-Klage: Twitter will 800 Millionen Dollar zahlen

Klagen von Investoren in den USA sind keine Seltenheit. Die Verfahren können sich lange hinziehen, und am Ende aber auch für die betroffenen Unternehmen teuer werden. Twitter versucht mit einer dreistelligen Millionensumme, eine solche Klage schnell aus der Welt zu schaffen. Bereits vor fünf Jahren verklagen Anleger in den USA Twitter. Die Vorwürfe gegen den […]

Sixt reagiert auf steigende Reiselust – Aktie auf Rekordhoch

Sixt spürt eine Entwicklung des Feriengeschäfts in Europa und den USA. Diese liegt zudem deutlich über den bisherigen Erwartungen. Der Autovermieter reagiert: Umsatz- und Gewinnziele werden angepasst. Die Coronavirus-Pandemie hat die Reisebranche hart getroffen. Gelitten haben auch die Autovermieter unter den Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen. In diesem Sommer kehrt die Reiselust dank steigender Impfquoten aber mehr […]

Lufthansa erwartet operativ wieder schwarze Zahlen

Im Corona-Krisenjahr 2020 fliegt die Lufthansa tief in den roten Zahlen. Doch mittlerweile ist die Airline zuversichtlich, dass das Minus im laufenden Jahr geringer ausfällt. Im Sommerquartal rechnet das Unternehmen sogar wieder mit schwarzen Zahlen – operativ zumindest. Die Coronavirus-Pandemie schüttelt die Luftfahrtbranche gehörig durch. Mehrere Airlines überleben nur durch staatliche Hilfen. Auch die das […]

BASF und CATL kooperieren

Der chinesische Batteriehersteller CATL will seine Präsenz in Europa ausbauen. Eine Kooperation mit dem deutschen Chemieriesen BASF soll dabei helfen. Der Strukturwandel in der Automobilindustrie Richtung Elektromobilität schreitet voran. Langlebige Akkus, die eine hohe Reichweite erlauben, sind dabei ein potenzieller Erfolgsgarant. Der chinesische Batteriehersteller CATL arbeitet dabei mit BASF zusammen. Wie der Ludwigshafener DAX-Konzern mitteilte, […]

Curevac mit wenig Hoffnung – Aktie fällt weiter

Der Impfstoff von Curevac, bekannt als CVnCoV, hat in den klinischen Versuchen enttäuscht. Der Rückzug kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Produktionskapazitäten der Konkurrenten von CureVac, Pfizer und dessen Partner BioNTech, sowie Moderna (MRNA) wachsen. Die Humanversuche mit CVnCoV blieben Anfang des Jahres hinter den Erwartungen zurück, als das Unternehmen erklärte, der Impfstoff habe […]

Tesla appelliert an Mitarbeiter – Aktie stagniert

Chip-Mangel, Lieferengpässe, Corona-Ausbrüche: Die Autoindustrie sieht sich aktuell gleich mehreren Belastungen ausgesetzt. Die Produktionen stocken, Ziele geraten ins Wanken. Der Elektroautobauer Tesla steuert gegen und nimmt seine Mitarbeiter dabei besonders in die Pflicht. Die Automobilindustrie befindet sich nach dem Einbruch während den Anfängen der Coronavirus-Pandemie wieder auf Erholungskurs. Doch Lieferkettenprobleme, hervorgerufen vor allem durch einen […]

Steigt US-Finanzinvestor bei der Commerzbank ein?

2008 in der Finanzkrise rettet der Staat die Commerzbank: Der Bund steigt für eine Milliardensumme bei dem Finanzhaus ein. Nun scheint ein Finanzinvestor aus den USA daran interessiert zu sein, den Staatsanteil zu erwerben. An der Commerzbank ist seit der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren der deutsche Staat beteiligt. Doch das könnte sich nun […]

RWE profitiert von steigenden CO2-Preisen

Steigende CO2-Preise belasten die Versorger. Doch RWE bleibt gelassen. Das hat einen Grund, der allerdings schon einige Jahre zurückliegt. Der deutsche Versorger RWE kann beruhigt auf die aktuell steigenden CO2-Preise schauen. Der Grund: Vorausschauendes Handeln vor einigen Jahren, das sich nun für das Dax-Unternehmen auszahlt. Insidern zufolge verdient RWE gut an den steigenden CO2-Preisen: Im […]