Levi Strauss überrascht mit Umsatzsprung

Bei Levi Strauss brummen die Geschäfte wieder: Kunden, die sich wegen der Unsicherheit rund um die Coronavirus-Pandemie mit Käufen zurückgehalten haben, greifen nun bei den Jeans der Traditionsmarke wieder zu. Das sorgt für einen Umsatzsprung und ein höher als erwartet ausgefallenes Ergebnis. Mit dem fortschreitenden Impf-Erfolg fallen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen. Statt Homeoffice heißt es wieder: […]

Infineon investiert in der Chip-Krise

Trotz der globalen Halbleiter-Knappheit rechnet Infineon mit einem guten Geschäftsjahr 2021/2022. Der DAX-Konzern peilt weiteres Wachstum an und will dieses durch Investitionen vorantreiben. Wirtschaftliche Krisen sind auch Chancen: Nach diesem Motto verfährt Infineon. Der Halbleiterhersteller sieht in Zeiten der Chip-Krise Wachstumschancen – und will daher kräftig investieren. Wie der DAX-Konzern mitteilte, sollen die Investitionen im […]

Evergrande muss verkaufen

Der in Zahlungsverzug geratene zweitgrößte Immobilienentwickler in China Evergrande steht kurz vor einem milliardenschweren Anteilsverkauf. Die Aktie bleibt ausgesetzt. Demnach will der Immobilienriese für mehr als fünf Mrd. Dollar 51 Prozent an seiner Immobilienmanagement-Tochter Evergrande Property Services Group an den Wettbewerber Hopson Development verkaufen. Wegen der angekündigten Transaktion wurden die Aktien der beiden am Montag […]

Tesla-Chef Musk sieht Ende der Chipkrise

Tesla-Chef Elon Musk rechnet mit neuen Chipfabriken und damit für kommendes Jahr mit dem Ende der Chip-Knappheit. Allerdings bereitet das autonome Fahren den Teslas noch gravierende Probleme. Derweil kann sich die Aktie weiter erholen und ist etwas mehr als zehn Prozent vom Rekordhoch entfernt.  Auf die Frage, wie lange die Autoproduktion durch die Halbleiterengpässe noch […]

Continental rechnet mit anhaltender Chip-Krise

Lieferschwierigkeiten bei Halbleitern aufgrund eines anhaltenden Chip-Mangels: Damit muss sich die globale Automobilindustrie auseinandersetzen – auch die Zulieferbranche. Für Continental ist der Chip-Mangel dabei kein kurzfristiges Problem. Im Gegenteil. Der globale Halbleiter-Mangel bremst die weltweite Automobilindustrie in ihrer Erholung nach der Coronavirus-Pandemie aus. Ein schnelles Ende der Chip-Krise scheint dabei nicht in Sicht. Davon geht […]

Qualcomm torpediert Magna-Deal

Die Übernahme Veoneers durch Magna ist bereits in trockenen Tüchern. Fast. Denn nun schluckt Qualcomm den schwedischen Experten für Auto-Assistenzsysteme. Billig ist der Deal nicht, sodass eine Investmentfirma mit ins Boot geholt wird – und Magna bekommt auch noch etwas ab. Der österreichisch-kanadische Autozulieferer Magna will den schwedischen Konkurrenzen Veoneer schlucken. Der Kaufpreis: 3,8 Milliarden […]

Deutsche Telekom will Wettbewerbsbedenken ausräumen

Telekombetreiber arbeiten meist aus Spargründen zusammen. Doch die Wettbewerbshüter schauen dabei besonders genau hin. Ins Fokus stehen nun Töchter von Deutscher Telekom und O2 sowie ein Infrastrukturanbieter. Die tschechischen Töchter der Deutschen Telekom und von O2 arbeiten seit 2011 zusammen. 2019 gerät die Kooperation aber ins Visier der Europäischen Kommission. Sie äußert Wettbewerbsbedenken. Diese wollen […]

H&M bleibt vorsichtig – Aktie erholt sich

In den Sommermonaten hat der schwedische Modekonzern H&M die Corona-Krise zwar hinter sich gelassen und einen Gewinnsprung verbucht, aber Lieferengpässe im September wirken sich nun negativ auf den Umsatz aus. Die Situation verbessere sich zwar auf der Lieferantenseite, aber im laufenden Quartal sei noch mit weiteren Verzögerungen. Angesichts der Störungen lag der Umsatz im September […]

Siemens Healthineers punktet mit CT bei der FDA

Medizintechnik steht in der Corona-Krise hoch im Kurs. Siemens Healthineers rückt dadurch auch in den Dax auf. Für weiteres Wachstum könnte ein neuartiger Computertomogrf sorgen. In den USA ist er nun zugelassen. In der Medizintechnik wird Fortschritt großgeschrieben. Siemens Healthineers schreibt sich dabei auf die Fahnen, eines der innovativsten Unternehmen der Branche zu sein. Ein […]

Leoni verkauft an US-Konkurrenten

Leoni will sich von seiner Kabel-Sparte trennen. Allerdings hat sich für den gesamten Geschäftsbereich bislang kein Interessent gefunden. Nun versucht es der deutsche Automobilzulieferer damit, Teile loszuschlagen – offenbar erfolgreich. Vor zwei Jahren will sich Leoni neu aufstellen: Die Kabel-Sparte soll verkauft werden, das Unternehmen sich danach ganz auf den Bordnetz-Bereich für die Automobilindustrie konzentrieren. […]