Vonovia entlastet Mieter

Seit Monaten steigen die Energiepreise in Deutschland. Ein Grund ist der russische Angriffskrieg in der Ukraine und die damit verbundenen westlichen Sanktionen. Moskau schürt die Ängste der Verbraucher hierzulande. Vonovia versucht nun, ihnen ein Teil dieser Sorgen zu nehmen.

Droht deutschen Mietern ein kalter Winter? Die Energiepreise sind zumindest in den vergangenen Wochen und Monaten deutlich gestiegen. Die Politik will zwar entlasten, aber über das Wie wird heftig gestritten. Vonovia macht deshalb Nägel mit Köpfen.

Wie Deutschlands größter Immobilienkonzern mitteilte, sollen Mieter nicht im Zusammenhang mit hohen Energiekosten gekündigt werden: „Bei uns wird niemand eine Wohnung verlieren, nur weil die Heizkosten nicht gezahlt werden können“, so das Unternehmen. Man kümmere sich intensiv um Einzelfälle, in denen Mieter deshalb in Schwierigkeiten geraten seien.

Jetzt registrieren und die Vonovia-Aktie kaufen

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Vonovia kündigte an, notfalls Vereinbarungen über Ratenzahlungen gemeinsam mit den betroffenen Mietern zu treffen. Man wolle auch bei der Hilfe nach staatlicher Unterstützung behilflich sein, hieß es weiter: „Eine Kündigung wegen hoher Energiekosten werden wir nicht aussprechen.“

Vonovia-Aktie startet Erholungsversuch

Die Aktie von Vonovia ist in diesem Jahr mit einem Minus von 45 Prozent einer der schwächsten DAX-Aktien 2022. Zuletzt konnte sich der Titel aber etwas erholen und auch der MACD (Momentum) dreht leicht nach oben. Der Abwärtstrend ist noch klar intakt, aber die charttechnische Situation hat sich verbessert und wird bei oberhalb des Widerstands bei 25 Euro noch besser.

Am Erfolg von Vonovia lässt sich mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Advertisement