Cisco plant schnelleres Wachstum

Cisco Systems setzt künftig verstärkt auf das Geschäft mit Software-Subskriptionen. Dieser Bereich soll binnen weniger Jahre einen deutlich höheren Anteil am Konzernerlös erzielen. Überhaupt steckt sich der Netzwerk-Konzern höhere Ziele.

Der weltweite Auf- und Ausbau von 5G-Mobilfunknetzen und der globale Digitalisierungstrend spielen dem Netzwerkausrüster Cisco Systems in die Karten. Der US-Konzern reagiert und plant in den kommenden Jahren mit einem stärkeren Wachstum. Das überrascht wiederum Analysten.

Der Entwickler und Produzent von Netzwerk-Equipment geht eigenen Angaben zufolge davon aus, dass sein Erlös in den nächsten vier Geschäftsjahren um fünf bis sieben Prozent pro Jahr steigern wird. Analysten waren bisher von einem jährlichen Umsatzzuwachs von sechs Prozent im Geschäftsjahr 2021/22 ausgegangen. Für die Folgejahre hatten sie zudem ein langsameres Wachstum prognostiziert.

Jetzt registrieren und die Cisco-Aktie kaufen

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Cisco zufolge soll bis zum Geschäftsjahr 2024/2025 zudem die Hälfte des Erlöses aus dem Geschäft mit Software-Subskriptionen stammen. Zuletzt seien es 30 Prozent gewesen. „Wir führen neue Kennzahlen ein, denn so sollen die Anleger von uns denken“, erklärte Finanzchef Scott Herren.

Cisco-Aktie konsolidiert

Die Aktie von Cisco hat sich in diesem Jahr weiter erholt und ein Jahreshoch bei rund 60 Dollar ausgebildet. Anschließend konsolidierte der Titel und auch der MACD (Momentum) ist abwärts gerichtet. Ein Test der nächsten Unterstützung bei rund 56,50 Dollar wird dadurch wahrscheinlich. Die nächste Unterstützung liegt bei knapp 55 Euro.

Am Erfolg von Cisco lässt sich mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.