HelloFresh bald mit Dividende?

Der DAX-Kandidat HelloFresh will auf mittlere Sicht eine Dividende  ermöglichen. Mittel- bis langfristig sei man dafür offen, hieß es auf der virtuellen Hauptversammlung des Berliner Kochboxen-Anbieters. Doch in den kommenden ein bis drei Jahren werde zunächst wohl zu Aktienrückkäufen gegriffen, um weiteren Mehrwert für Aktionäre zu schaffen. 

Beides sei davon abhängig, ob HelloFresh außerhalb von Wachstumsinvestitionen dafür Spielraum sehe. Aktuell investiert HelloFresh stark in die Expansion. Inzwischen zählt das Unternehmen mehr als sieben Millionen Kunden weltweit

Der Anbieter von Lebensmitteln in sogenannten Kochboxen, die im Abo-Modell mit Rezepten und abgemessenen Zutaten direkt an die Haustür geliefert werden, profitiert von der Corona-Pandemie mit geschlossenen Restaurants, Ausgangsbeschränkungen und dem Trend zum Homeoffice.

Jetzt registrieren und die HelloFresh-Aktie kaufen

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Im ersten Quartal kletterte der Umsatz um 116 Prozent auf 1,44 Mrd. Euro, während das operative Betriebsergebnis um 152 Prozent auf rund 159 Mio. Euro stieg. Die liquiden Mittel zum Quartalsende lagen bei fast 880 Mio. Euro. 

HelloFresh-Aktie zieht sich nach Rekord zurück

Die Aktie von HelloFresh hat sich in den letzten Tagen erholt und mit fast 79 Euro gestern einen neuen Rekordstand erklommen. Der Titel zählt auch in diesem Jahr mit einem Plus von 20 Prozent zu den besten MDAX-Aktien. Allerdings zieht sich die Aktie vorerst zurück, was für eine Fortsetzung des jüngsten übergeordneten Seitwärtstrends spricht. 

Am Erfolg von HelloFresh lässt sich mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.